Schaub-Lorenz Touring T20

Schaub-Lorenz Touring T20

Langwelle 145 - 300 kHz
Mittelwelle 510 - 1620 kHz
Kurzwelle 5,8 - 12,5 MHz
UKW 87 -100 MHz
Im UKW-Bereich arbeitet auch dieses Gerät noch als Doppelsuper.
9 Transistoren : AF114, AF115, AF116, 2xAF117, OC71, OC75, 2xOC74.
Ausgangsleistung 1,3 Watt
Bei Autobtrieb wird der Mittelwellen-Vorkreis durch ein Variometer abgestimmt.
Auf der Skala ist jetzt die Typenbezeichnung aufgedruckt, ansonsten entspricht das Gehäuse dem Vorgängermodell T10.
Neupreis im Jahr 1961 DM 335.-

Schaub-Lorenz Touring T20

Reparaurtips