Nordmende Transita

Nordmende Transita

Reisesuper aus dem Jahr 1961,
Langwelle = 150 - 260 kHz.
Mittelwelle = 515 - 1650 kHz.
UKW = 87 - 100 MHz.
9 Transistoren :
OC615 = FM-Vorstufe.
OC615 = selbstschwingende FM-Mischstufe.
OC614 = selbstschwingende AM-Mischstufe / 1. FM-ZF-Stufe.
AF105 = 1. AM-ZF-Stufe, geregelt / 2. FM-ZF-Stufe.
AF105 = 2. AM-ZF-Stufe / 3. FM-ZF-Stufe.
OC75 = NF-Vorstufe.
OC71 = NF-Treiberstufe.
2 x OC72 = Gegentaktendstufe mit 1 Watt Ausgangsleistung.
5 AM-Kreise,davon 2 veränderbar durch C.
11 FM-Kreise,davon 2 veränderbar durch L.
Zwischenfrequenz 460 kHz für AM, 10,7 MHz für FM.
Ferritantenne für MW und LW, Teleskopantenne für UKW.
Permanent-dynamischer Lautsprecher 10 cm.
Klangtaste.
Anschluß für Autoantenne.
Versorgung durch zwei Flachbatterien.
Sperrholzgehäuse mit Kunstlederbezug.
Abmessungen 230x170x88 mm, Gewicht 2 kg.
Das Nordmende Transita wurde im Jahr 1961 für 238.- DM angeboten.

Zurück zur Startseite