Saba Villingen W III

Superhet, hergestellt von der Schwarzwälder Apparatebauanstalt im Jahr 1953
Langwelle 150 - 400 kHz
Mittelwelle 510 - 1610 kHz
Kurzwelle 5,8 - 18,7 MHz
UKW 87 - 100 MHz
9 FM-Kreise, davon zwei veränderbar durch L
6 AM-Kreise, davon zwei veränderbar durch C
Bestückt mit 8 Röhren:
EF80 = FM-Vorstufe
EC92 = selbstschwingende FM-Mischstufe
ECH81 = AM-Oszillator
ECH81 = 1. FM-ZF Stufe / AM-Mischstufe, geregelt
EF41 = 2. FM-ZF Stufe / AM-ZF Stufe, geregelt
EABC80 = AM-Demodulator und Regelspannungserzeugung
EABC80 = FM-Demodulator
EABC80 = NF-Vorstufe
EM85 = Abstimmanzeige
EL41 = NF-Endstufe
EZ80 = Einweg-Gleichrichter
Gehörrichtige Lautstärkeregelung
Klangregler
Permanent-dynamischer Lautsprecher 20cm
Anschlüsse für Hochantenne, Erde, UKW-Dipol, Tonabnehmer und Zusatzlautsprecher 5 Ohm
Betrieb am Wechselstromnetz umschaltbar 125/150/220 Volt 45 Watt
Holzgehäuse mit Bakeliteinsatz an der Frontseite
Abmessungen 550x350x260 mm, Gewicht 10,2 kg
Neupreis im Jahr 1953 DM: 308.-