Telefunken Opus Studio 2650 HiFi


 Opus Studio 2650 HiFi

Stereo-Steuergerät aus dem Jahr 1966
Seriennummer 771608
Langwelle 150 -345 kHz
Mittelwelle 515 - 1620 kHz
Kurzwelle 5,9 - 18 MHz
UKW 87,5 - 104 MHz
12 FM-Kreise, davon 2 veränderbar durch L
8 AM-Kreise, davon 2 veränderbar durch C
bestückt mit 6 Röhren:
ECC85 = FM-Vorstufe
ECC85 = selbstschwingende FM-Mischstufe
ECH81 = AM-Oszillator
ECH81 = 1. FM-ZF Stufe / AM-Mischstufe, geregelt
EF89 = 2. FM-ZF Stufe / 1. AM-ZF Stufe, geregelt
EAF801 = 3. FM-ZF Stufe / 2. AM-ZF Stufe, geregelt
EAF801 = AM-Demodulator
ECF 80 Stereo-Decoder
EM87 = Abstimmanzeige
19 Transistoren
UKW-Abstimmautomatik (AFC)
Kurzwellenlupe
Zwischenfrequenz 460 kHz für AM, 10,7MHz für FM
getrennte Abstimmung für AM und FM
drehbare Ferritstabantenne für Mittelwelle und Langwelle
UKW Dipol im Gehäuse eingebaut
getrennte Höhen- und Tiefenregler +- 12db
Rumpelfilter, Rauschfilter
Schaltbare Basisbreite
Ausgangsleistung 2x 15 Watt
NF-Bandbreite 30 - 30000 Hz
Anschlüsse für Hochantenne, Erde, UKW-Dipol, Stereo-Lautsprecher und Tonabnehmer
Betrieb am Wechselstromnetz umschaltbar 110/125/220/240 Volt 150 W
Aufbau mit gedruckter Schaltung
Abmessungen 650 x 255 x 270 mm, Gewicht 15 kg

 Opus Studio 2650 HiFi, geschlossenes Gehäuse

 Opus Studio 2650 HiFi Chassis

 Opus Studio 2650 HiFi Chassis

Link zur Startseite