Grundig 955 W 3D

Grundig 955W 3D

Superhet aus dem Jahr 1955 - Serien-Nr. 100121898
Mittelwelle 510 - 1620 kHz
Langwelle 145 - 350 kHz
UKW 87 - 100 MHz
7 AM Kreise, davon 2 veränderbar durch C
10 FM-Kreise, davon 2 veränderbar durch C
Bestückt mit 5 Röhren:
EC92 = selbstschwingende, aditive FM-Mischstufe / AM-Oszillator
EF89 = 1. FM-ZF Stufe / AM-Mischstufe
EF89 = 2. FM-ZF Stufe / AM-ZF Stufe
EABC80 = AM-Demodulator
EABC80 = FM-Demodulator
EABC80 = NF-Vorstufe
EL41 = NF-Endstufe
Selengleichrichter AEG E220C50
Permanent-dynamischer Lautsprecher 250 x 170 mm
Regelbare Tonblende
Anschlüsse für Tonabnehmer, UKW-Dipol 240 Ohm , Hochantenne und Erde
Betriebsspannung 110 oder 220 Volt~ umschaltbar
Leistungsaufnahme 32 Watt
Sicherung träge 0,2A für 220V oder 0,4 A für 110V
Bakelitgehäuse mit den Abmessungen 465x310x215 mm, Gewicht 7,7 kg
Ausgangsleistung 4 Watt
Neupreis DM : 196.-

Grundig 955W 3D Chassis

Grundig 955W 3D Chassis Unterseite

Grundig 955W 3D Rückansicht

Um die beiden Lautsprecher für den 3D-Effekt einzusparen, wird der Schall mit zwei großen Pertinaxblenden zu den seitlichen Öffnungen geleitet.
Im Netzteil wird ein Spartransformator verwendet. Obwohl es sich um ein reines Wechselstromgerät handelt, liegt hier, bei "richtiger" Polung des Netzsteckers die volle Netzspannung am Chassis. Dies gilt natürlich auch für die Antriebswellen der Drehknöpfe, die Madenschrauben in den Drehknöpfen und die Chassisbefestigungsschrauben an der Gehäuseunterseite. Besonders bei unrestaurierten Geräten kann diese Spannung durch defekte Kondensatoren auch an Antennen- und Erdbuchse anliegen.