Blaupunkt Köln TR deLuxe

Blaupunkt Köln TR deLuxe

Langwelle 150 - 400 kHz
Mittelwelle 519 - 1640 kHz
UKW 87 - 104 MHz
7 Röhren: ECC85, EF89, ECH81, EBF89, EABC80, ECF80 EC92
3 Transistoren TF80/30.
7 AM-Kreise, 12 FM-Kreise.
im UKW-Bereich arbeitet das Gerät als Doppelsuper.
Zwischenfrequenz 460 kHz bei AM, 10,7 / 6,7 MHz bei FM
Elektromechanischer Sendersuchlauf mit umschaltbarer Empfindlichkeit (Selectomat).
5 Omnimat-Stationstasten.
Stufenloser Klangregler.
Die 125 Volt Anodenspannung für die Röhren wird aus einem transistorisierten Spannungswandler gewonnen.
Betriebsspannung umschaltbar 6 / 12 Volt, plus oder minus an Masse.
Anschluß für Tonabnehmer, Automatikantenne und Fernbedienung über eine Kombibuchse.
Ausgangsleistung der Transistor-Gegentakt-Endstufe: 4Watt.
zweiteiliges Metallgehäuse mit den Abmessungen 18,8 x 7,6 x 16,8 cm und 18,3 x 8,6 x 4,7 cm.
Neupreis im Jahr 1961: DM 485.-

Blaupunkt Köln TR de Luxe

Funktion des Selectomat Schalters :
grün = Suchlaufempfindlichkeit niedrig (Fahrbetrieb).
rot = Suchlaufempfindlichkeit hoch.
blau = Tonabnehmer.